Header Hotelfach

Die beste auszubildende Hotelfachfrau der Winterprüfung 2016/2017

Bestenehrung Gastgewerbe

Die beste auszubildende Hotelfachfrau aus dem Kammerbezirk Dortmund bei der Winterprüfung 2016/2017 ist Schülerin des Gisbert-von-Romberg-Berufskollegs: Julia Schreiber, ausgebildet im Hotel Drees in Dortmund, hat ihre Prüfung als Hotelfachfrau mit „sehr gut“ abgeschlossen.
Nach der Prüfung wurde Julia Schreiber von ihrem Ausbildungsbetrieb übernommen, und sie arbeitet dort zunächst im Service. Auf Grund der gezeigten Leistung kann sich Frau Schreiber für ein Förderprogramm bei der Industrie- und Handelskammer zur Ausbildung als Hotelmeisterin bewerben.
Wir gratulieren Julia Schreiber herzlich für das hervorragende Ergebnis und wünschen ihr das Beste für die Zukunft.
            

Unser Bild zeigt (v.l.n.r.) Herrn Krutmann (Schulleiter), Frau Schreiber, Frau Riepe (Riepe Privathotels), Frau Kreilos (Klassenlehrerin), Herr Kopyciok (zuständiger Bereichsleiter)

Die beste auszubildende Hotelfachfrau kommt vom Gisbert-von-Romberg-Berufskolleg der Stadt Dortmund

Bestenehrung 5 zugeschnitten 

                      v.l.n.r.: Herr Krutmann (Schulleiter GvRBK), Frau Scheidgen, Herr Kopyciok (Bereichsleiter),

                                 Frau Kreilos (Lehrerin)

Die beste auszubildende Hotelfachfrau aus dem Kammerbezirk Dortmund bei der Winterprüfung 2015/2016 kommt aus dem Hotel „ der Lennhof“: Sabine Scheidgen hat ihre Prüfung als Hotelfachfrau mit „sehr gut“ abgeschlossen.

Weiterlesen: Die beste auszubildende Hotelfachfrau kommt vom Gisbert-von-Romberg-Berufskolleg der Stadt Dortmund

Accor Azubi Award: Unsere Schülerin Sarah Brand ist Deutschlands beste Hotelfachfrau 2014

Accor AZUBI Award Medium

Jährlich sammelt Accor als größter Ausbilder in der Hotellerie die besten seiner
Azubis und prüft in einem Wettbewerb ihre theoretischen und praktischen Kenntnisse.
An zwei Tagen musste Sarah Brand ihr Können neben der Theorie am Empfang und bei einer fingierten Reklamation unter Beweis stellen. Abschließend präsentierte sie ihre Ziele einer Fachjury.

Weiterlesen: Accor Azubi Award: Unsere Schülerin Sarah Brand ist Deutschlands beste Hotelfachfrau 2014

Neu am Gisbert-von-Romberg-Berufskolleg: Ausbildung plus Fachhochschulreife für Hotel- und Restaurantfachleute

Ab dem kommenden Schuljahr 2016/2017 können Auszubildende des Hotel- bzw. Restaurantfachs innerhalb von nur drei Jahren zwei Abschlüsse erwerben, nämlich neben der Ausbildung zum/zur Hotelfachmann/-frau bzw. Restaurantfachmann/-frau auch die Fachhochschulreife.

Hier erfahren Sie mehr.

Landesbeste Auszubildende in Nordrhein-Westfalen: Eine brillante Basis für die Zukunft

Nina Kaprolat, Auszubildende des Hotels Pullman in Dortmund und Schülerin des Gisbert-von-Romberg-Berufskollegs, hat mit der Gesamtnote "sehr gut" und Auszeichnung die IHK-Prüfung zur Hotelfachfrau bestanden.

p1020291
v.l.n.r.: Herr Krutmann (Schulleiter), Frau Becker (stellv. Schulleiterin), Frau Kaprolat (Landesbeste), Frau Heinrich-Kaes(Klassenlehrerin), Herr Kopyciok (Bereichsleiter)

Weiterlesen: Landesbeste Auszubildende in Nordrhein-Westfalen: Eine brillante Basis für die Zukunft