GvRBk Header start

FAQ Corona-Schutz am GVRBK

Thema

 

Frage

Antwort

Quarantäne

-Wer muss in der Regel in Quarantäne, wenn es in meiner Klasse einen Corona-Fall gibt?

-Nach neuesten Beschlüssen der zuständigen Behörden wird nur noch die nachweislich infizierte Schülerin / der nachweislich infizierte Schüler von der Schulleitung in häusliche Isolation geschickt, sofern alle Hygienevorschriften eingehalten wurden. Für diese Person wird dann in der Regel auch vom jeweils zuständigen Gesundheitsamt Quarantäne verhängt.

-Sollten in Ausnahmefällen doch einmal Quarantäne für Kontaktpersonen verhängt werden, können diese sich ab dem fünften Tag mit einem PCR-Test "freitesten". Dieser Test wird bei einem Arzt oder Testzentrum kostenfrei erhoben.

Testungen 

-Wer wid getestet?

-Wie oft wird getestet?

-Was passiert bei Testverweigerung?

Ab dem 20.09.2021 werden nicht immunisierte (geimpft oder genesen) Schülerinnen und Schüler montags, mittwochs und freitags in der Schule getestet (also dreimal pro Woche). Die bekannten Ausnahmen in Teilzeitklassen gelten fort. 

-Wer sich weigert, eine Maske zu tragen oder an den vorgeschriebenen Testungen teilzunehmen, muss zum Schutz der Schulgemeinde vom Unterricht und dem Aufenthalt im Schulgebäude ausgeschlossen bleiben.

Desinfektionsmöglichkeiten

-Kann ich meine Hände angemessen desinfizieren?

- In den Eingangsbereichen sind Spender mit Händedesinfektionsmittel angebracht, diese werden täglich gefüllt. Aus Gründen der Ressourcenschonung und Vermeidung von Hautschäden ist die hygienische Händewaschung vorzuziehen.

 

Distanzunterrichte

-Wie gestaltet sich die Benotung der Distanzunterrichte?

 

-Mit der Veröffentlichung des für dieses Schuljahr gültigen Leistungskonzepts werden wir verdeutlichen, wie Distanzunterrichte organisiert sind und benotet werden. Bitte verfolgen Sie die Entwicklung auf unserer Schulhomepage.

 

 

Essen/Trinken

-Darf ich trotz „Maskenpflicht“ essen und trinken?

 

 

-Kann man in der Schule Speisen und Getränke käuflich erwerben?

 

-Im Unterricht: nein! Auf dem Schulhof: ja, unter Einhaltung der Abstandsregelungen

 

-Ja, ab dem 24.08.2020 auf dem überdachten Plateau neben dem Haupteingang. Hygieneregeln beachten! Speisen sind zur Mitnahme verpackt und dürfen nur auf dem Schulhof verzehrt werden.

 

Krank – was nun?

-Wie muss ich mich verhalten, wenn ich Symptome aufweise, die typisch für Corona sind?

 

- Personen, die eines oder mehrere der für eine COVID-19-Erkrankung typischen Symptome zeigen, sind umgehend von der Teilnahme am Unterricht oder Prüfungen auszuschließen. Sie setzen umgehend einen Mund-Nasen-Schutz auf, verlassen das Schulgebäude und begeben sich in ärztliche Behandlung. Die Erziehungsberechtigten werden informiert.

Es handelt sich dabei um folgende Symptome: Rachenschmerzen, Husten, Fieber, Schnupfen, sonstige Symptome einer Atemwegserkrankung, allgemeine Abgeschlagenheit, Muskelschmerzen, Kopfschmerzen, Bauchschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Durchfall. Die Kombination Fieber/Husten (bei Erwachsenen auch Kurzatmigkeit) sind statistisch die häufigsten Symptome.

 

 

-Für Sie als Lernende gilt als wichtigste Aussage:

Melden Sie sich unmittelbar telefonisch in der Schule, sobald Sie infiziert sind, unter Verdacht stehen oder o.g. Symptome aufweisen, oder sofern dies auf enge Angehörige zutreffen sollte. Sie erhalten direkt Verhaltensanweisungen. Nur durch Ihre sofortige Meldung haben wir die Chance, die Infektionszahlen einzudämmen!

 

Meldekette

-Wie funktioniert/verläuft die Meldekette im Verdachts- oder Infektionsfall?

 

-Sobald die Schule von einer Infektion erfährt, werden die Bezirksregierung sowie das Schulverwaltungsamt der Stadt Dortmund unverzüglich über spezielle Notfallnummern über die Schulleitung informiert. Alle Lernenden und Lehrenden aus der Klasse werden  sofort instruiert und nehmen den Unterrichtsbetrieb bis zur Klärung nicht auf.

 

-Für Sie als Lernende gilt als wichtigste Aussage:

1.       Melden Sie sich unmittelbar telefonisch in der Schule, sobald Sie infiziert sind oder unter Verdacht stehen, infiziert zu sein.

2.       Melden Sie sich ebenfalls unmittelbar telefonisch,  sofern dies auf enge Angehörige zutreffen sollte.

3.       Sie erhalten direkt Verhaltensanweisungen. Nur durch Ihre sofortige Meldung haben wir die Chance, die Infektionszahlen einzudämmen!

 

Mund-Nase-Bedeckung

-Muss ich im Unterricht eine Mund-Nase-Bedeckung tragen?

 

-Wie kann ich von wem von der Pflicht entbunden werden?

 

-Ja

 

 

-Unter Vorlage einer ärztlichen oder amtsärztlichen Bescheinigung kann der Schulleiter Einzelne von der Verpflichtung zum Tragen der „Maske“ entbinden, er hat allerdings individuell zu überprüfen, ob im Anschluss eine Beschulung gewährleistet werden kann (Anforderungsbedingungen, Platzprobleme usw.).

 

 

Parkmöglichkeiten / ÖPNV

-Was kann ich tun, um die Anreise mit ÖPNV zu vermeiden?

-Überprüfen Sie die Möglichkeit, zu Fuß zur Schule zu kommen, auch wenn Sie diese noch nicht oder lange nicht mehr genutzt haben.

 

-Für Radfahrer/-innen halten wir zahlreiche fest montierte Fahrradständer auf dem Schulhof vor.

 

-Für die Anreise mit dem PKW entnehmen Sie dem Lageplan auf unserer Schulhomepage bitte die Parkplätze unseres Hauses.

 

-Fahrgemeinschaften sind unangebracht und mit mehr als 2 Personen pro Auto bundesweit auch nicht zulässig.

 

Rauchen

-Darf ich trotz „Maskenpflicht“  auf dem Schulhof rauchen?

-Nein, in allen Schulen gilt ein landesweites Rauchverbot!

 

Sportunterricht

-Welche Regelungen gelten für die Sportunterrichte

Für alle Sportunterrichte haben wir sehr individuelle, in allen Fällen legitimierte Konzepte entwickelt. Bitte wenden Sie sich vertrauensvoll an Ihre Sportlehrerin / Ihren Sportlehrer.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.