Header 2019 ErnaehrungsVersorgungsmanagement

Das Weihnachtsprojekt der aHFP17

Geräucherte Forellenfilets mit Rote-Beete-Mousse und Feldsalat war nur die Vorspeise eines hervorragenden 4-Gänge-Menüs, zu dessen Präsentation die Schülerinnen und Schüler der aHFP17 (Fachpraktikerinnen und Fachpraktiker Hauswirtschaft) am 18.12.2019 im Rahmen eines Unterrichtsprojektes eingeladen hatten.

Das Weihnachtsprojekt ist in diesem Bildungsgang als Lernsituation in Lernfeld 6 verankert (Personen zu unterschiedlichen Anlässen versorgen) und wird im 3. Ausbildungsjahr fächerübergreifend durchgeführt. Die einzelnen Aspekte zur Durchführung einer Veranstaltung sollen in diesem Rahmen von den Auszubildenden möglichst selbstständig erarbeitet werden. Dazu gehören die Recherche von Rezepturen für geeignete Speisen und Bastelanleitungen für passende Dekorationen sowie das selbstständige Planen und Aufteilen der sich daraus ergebenden Aufgaben in der Gruppe. Dann folgen natürlich die Durchführung der entsprechenden Tätigkeiten und die Präsentation der Ergebnisse. Im Nachgang  wird eine Reflexion der gesamten Projektzeit nach festgelegten Kriterien durchgeführt.
In den verschiedenen Unterrichtsfächern wurde daher in den Wochen zuvor alles dafür vorbereitet. So wurden beispielsweise in der Nahrungszubereitung für das Menü jede Woche verschiedene Rezepte für die einzelnen Gänge ausprobiert und jeweils eines ausgewählt. Außerdem wurden Einladungen erstellt, Tischdekorationen genäht und Servietten als Tannenbaum gefaltet.

Weihnachtsprojekt aHFP17 Eindecken 1

Um 12:30 Uhr wurden die Schulleitung und Lehrkräfte empfangen, zu Beginn des Essens freundlich begrüßt und zu ihren Plätzen in der gemischten Sitzordnung geführt. Als alle ihre Plätze eingenommen hatten, konnte es endlich losgehen. Die Schülerinnen und Schüler servierten die einzelnen Menügänge und stellten jeweils ihren selbst zubereiteten Gang vor. So begann das Menü mit den bereits erwähnten Forellenfilets mit Rote-Beete-Mousse an Feldsalat.

Weihnachtsprojekt aHFP17 Vorspeise 2

Darauf folgte eine Tomaten-Paprika-Suppe mit Burrata und Basilikum

Weihnachtsprokejt aHFP17 Suppe 3

Zum Hauptgang gab es Hähnchen à la Stroganoff mit Schupfnudeln und wahlweise Wildgulasch mit Tagliatelle.

Weihnachtsprojekt aHFP17 Hauptgang 4

Ein weihnachtliches Dessert mit Mandarinen, Mascarpone und Lebkuchen bildete den krönenden Abschluss.

Weihnachtsprokejt aHFP17 Dessert 5

Schulleitung und Lehrkräfte, die der Projektpräsentation als Gäste beiwohnen durften, begutachteten die Ergebnisse und stellten fest, dass von der Klasse jedes Detail durchdacht und gelungen ausgeführt war. Am Ende wurde mit Lob nicht gespart. Das erhoffte Ziel war erreicht. Die Schülerinnen und Schüler freuten sich sehr über ihr gelungenes Angebot und können nun - obwohl die Reflexion noch aussteht -  entspannt die Weihnachtsferien genießen.

Weihnachtsprojekt aHFP17 Gruppenfoto 6
Wenn Sie nun Appetit bekommen haben, finden Sie hier die Rezepte des gelungenen Weihnachtsmenüs.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok